‚Komische Menschen‘ polarisiert

Inzwischen sind zu meinem eBook ‚Komische Menschen‘ einige Bewertungen bei Amazon eingegangen. Bis dato äußerte sich der größere Teil der Rezensenten positiv sowohl zum Inhalt, als auch zum Schreibstil. Es gibt jedoch auch einige weniger gute Benotungen. Interessanterweise gefällt den Kritikern, die den Inhalt nicht mögen, meistens auch der Schreibstil nicht. Es gibt scheinbar eine Analogie zwischen den Themen und meinen Formulierungen. Komische Menschen polarisiert demzufolge!

'Hunde bei Nacht' - © Willee Cole - Fotolia.com

Das Buch enthält ohne Zweifel eine gehaltvolle Portion Gesellschaftskritik, die durch eigene Erfahrung genährt und mit der nötigen Schärfe formuliert wurde. Dabei kommen selbstverständlich auch Themen ohne Umschweife zur Sprache, die nicht unbedingt jedem behagen. Die satirische Anhebung ist dabei Teil der Komik! Zur Veranschaulichung nehme ich mal exemplarisch die Geschichte „Hunde bei Nacht“, zu der ich das nette Foto ausgesucht habe. Hier beschreibt der imaginäre Erzähler in der Ich-Form, wie er regelmäßig beim Einschlafen durch einen kläffenden Hund gestört wird. Dabei malt er sich aus, wie Hund und Halter aussehen mögen und wie es zu diesem allabendlichen Gebelle kommt. In der Vorstellung zeigt sich das Bild eines ignoranten Hundebesitzers, der sich natürlich auch nicht darum schert, wo der Hund sein Geschäft erledigt. Der Erzähler phantasiert sich die Geschichte so zusammen, dass das Herrchen am Ende durch seine eigene Ignoranz eine angemessene Retourkutsche bekommt. Natürlich werden die Dinge beim Namen genannt, so dass auch die Handlung des Austretens beschrieben wird.

‚Komische Menschen‘ trägt den Untertitel ‚Abgründe des menschlichen Daseins in amüsanten Kurzgeschichten‘. So kommt es auch in einigen anderen Erzählungen zu entsprechenden Thematisierungen. Man kann bei solchen – quasi alltäglichen – Ereignissen angewidert wegschauen, oder z.B. humoristisch damit umgehen. Bei einzelnen Lesern scheint das jedoch bereits Ekel oder Abneigung hervorzurufen, so dass diese es in ihren Bewertungen nahezu so darstellen, als ob es im ganzen Buch fast nur um Fäkalien ginge. Dem ist nicht so! Zudem werden mir sogar krankhafte Gedanken unterstellt, was mir ja zumindest einen glaubhaften Schreibstil bescheinigt 😀 Die Stellen, an denen entsprechende Inhalte beschrieben werden, sind eher amüsant und anschaulich formuliert. Ich empfehle allen, die schon Probleme mit meinen Texten haben, mal einige Werke von Charles Bukowski zu lesen!

Dass ein Buch nicht alle Leser anspricht, ist vollkommen klar. Ebenso sind schlechtere Bewertungen normal. Ich nehme das als konstruktive Kritik zur Kenntnis. ‚Komische Menschen‘ ist mein erstes Buch und ich habe nicht den Anspruch, perfekt zu sein. Ich habe jedoch inzwischen auch Rückmeldungen von einigen fachlich versierten Lesern erhalten, die mir bestätigen, dass ich eine vernünftige Arbeit geleistet habe und sowohl die Geschichten, als auch den Schreibstil für gut befinden. Ich bin gespannt, wie es mit ‚Komische Menschen‘ weitergeht und freue mich natürlich auch weiter über nette Rezensionen!

„Komische Menschen“ bestellen

Foto: © Willee Cole – Fotolia.com

Die Gratis-Aktion für ‚Komische Menschen‘ ist beendet – Das Resümee

Von Freitagvormittag bis heute Vormittag war mein neues eBook ‚Komische Menschen‘ bei Amazon gratis herunterzuladen. Insgesamt wurde das Buch in diesem Zeitraum 6.107mal bestellt! Über das Wochenende hat sich das Werk in den Amazon-Bestseller-Rängen für Gratis-Downloads bei der angemeldeten Rubrik „Belletristik“ und den Unterrubriken „Humor“ sowie „Kurzgeschichten & Anthologien“ jeweils auf Platz 1 hochgearbeitet und ist bis zum Ende der Aktion auf Top-Positionen geblieben! Über die kompletten Kindle-Gratis-Downloads hat es das Buch bis auf Platz 2 in der Rangliste geschafft!

Zum Amazon Bestseller 'Komische Menschen' - Grafik © Torsten Sukrow

Die Bezeichnung „Bestseller“ mag bei einer Gratis-Aktion etwas überheblich erscheinen, ich bediene mich jedoch nur der Terminologie von Amazon 😉 Unabhängig von der Wortwahl ist die hohe Zahl der Downloads ein voller Erfolg und eine tolle Bestätigung für mein Buch!

Leider zählt das Ranking aus den Gratis-Charts nicht weiter und das Buch muss sich erneut in den echten Verkaufslisten behaupten! In der nächsten Zeit wird sich also zeigen, ob ‚Komische Menschen‘ auch gegen Bezahlung bestellt wird. Hierbei möchte ich nochmal alle bitten, die nun kostenlos in den Genuss des Buches gekommen sind, eine nette Bewertung auf der Produktseite von ‚Komische Menschen‘ zu verfassen. Dafür muss man bei Amazon eingeloggt sein und direkt unter dem Titel auf die bereits abgegebenen Kundenrezensionen (der Link hinter den Sternchen) klicken. Auf der folgenden Seite sind oben die Bewertungssterne zu sehen. Darunter ist ein Button mit der Aufschrift: „Eigene Rezension erstellen“ – Nach dem Klick öffnet sich ein Formular. Hier kann man unter Punkt 1 die Bewertung mit einem Wert von 1-5 Sternen wählen, unter Punkt 2 eine Überschrift für die eigene Rezension sowie unter Punkt 3 einen Bewertungstext zum Buch eingeben. Dieser muss auch gar nicht lang sein!
Über die orange-markierten Links in diesem Text kommt ihr auch direkt zu den beschriebenen Seiten!

Jede einzelne Rezension hilft Interessenten ggf. bei der Kaufentscheidung. Und auch wenn das Buch mit einem Preis von 2,99 EUR keine Großinvestition ist, möchte der wissbegierige Kunde womöglich vor dem Kauf ermutigende Bestätigungen aus den Buchbesprechungen anderer Leser erhalten. Es wäre toll, wenn noch weitere angenehme Rezensionen zu meinem Buch eingehen würden. Allen die sich beteiligen, danke ich im Voraus!

„Komische Menschen“ bestellen

Grafik © Torsten Sukrow

Gratis Aktion für mein E-Book ‚Komische Menschen‘

An der einen oder anderen Stelle ist es ja bereits durchgesickert. Ich werde mein neues eBook ‚Komische Menschen‘ in der Zeit von Freitag, den 22. Februar 2013, 0.00 Uhr bis Sonntag, den 24. Februar 2013, 23.59 Uhr gratis zum Download bei Amazon.de anbieten!

Komische Menschen Gratis-Aktion - Grafik © Torsten Sukrow

Ihr könnt das Buch in dem angegebenen Zeitraum vollkommen kostenlos bestellen!

Alles was ihr braucht, ist ein Amazon-Konto und eine Möglichkeit, um Kindle eBooks anzuzeigen. Letzteres funktioniert über die Kindle eReader, geht aber auch über die kostenlosen Kindle Lese Apps für iPad, iPhone, Android-Geräte (Smartphones & Tablets) sowie für PC und Mac.

Falls ihr das Buch mögt, würde ich mich freuen, wenn ihr es über eure Netzwerke (Facebook, Twitter, XING,…), oder auch auf klassische Art empfehlen würdet. Ferner wäre es klasse, wenn ihr bei Gefallen eine positive Bewertung für das Buch bei Amazon verfassen könntet. Nur mit ordentlichen Rezensionen hat das Buch in der Vielzahl der Angebote eine Chance auf Erfolg. Und es wäre super, wenn ihr mir dabei helft! DANKE!

Bitte bei der Gratis-Bestellung innerhalb der Aktion darauf achten, dass der Preis auf 0,00 EUR steht!

„Komische Menschen“ bestellen

Grafik © Torsten Sukrow

Mein erstes eBook ‚Komische Menschen‘ ist jetzt verfügbar

Es ist vollbracht! Gestern erst habe ich meine Buchdatei bei Amazon hochgeladen. Es gab anfangs ein paar Probleme mit der Formatierung, aber dann passte es. Bereits wenige Stunde später wurde das Buch „Komische Menschen“ im Amazon.de Kindle Shop genehmigt und steht dort nun ab sofort als eBook zum Verkauf!

Komische Menschen - Torsten Sukrow

In Kürze wird es auch noch eine Promotion-Aktion geben, bei der das Buch für einen begrenzten Zeitraum gratis heruntergeladen werden kann. Ich werde diese Aktion natürlich hier sowie über Facebook und Twitter bekanntgeben. Selbstverständlich freue ich mich aber ebenso über verkaufte Exemplare… 😉

Die Geschichten:

  • Pech mit Rotweinflecken
  • Hunde bei Nacht
  • Meditatives Abwaschen
  • Die Traumfrau
  • Public Viewing und das Verhalten des Mobs im Umfeld großer Fußballereignisse
  • Man mit Hut – Provokation für Choleriker
  • Das ist unhygienisch
  • Die Parfümerie – Volle Dröhnung für triviale Verbraucher
  • Autofahren fürs Selbstbewusstsein
  • Die Komplexität der Benutzung verschiedener Mülltonnen in Mehrfamilienhäusern
  • Ein Fatalist an der Imbissbude
  • Der Pedant
  • „Komische Menschen“ kaufen

    Buchcover ‚Komische Menschen‘

    Wie angekündigt, veröffentliche ich hier nun das Cover für mein eBook „Komische Menschen“. Für die berichterstattenden Medien gibt es das Titelbild zudem in zwei verschiedenen Auflösungen zum Download auf der Presse-Seite.

    Komische Menschen - Torsten Sukrow

    Das Buch ist inzwischen soweit fertig und wird jetzt für die Veröffentlichung vorbereitet! Ich hoffe, dass dabei alles rund läuft, so dass meine Kurzgeschichten in Kürze dem wissbegierigen Leser mit Hang zum Humor zur Verfügung stehen 🙂

    Presse-Seite

    Verbinde Dich mit mir über Facebook und Twitter

    Mein angekündigtes eBook ist kurz vor der Fertigstellung. Über 90% der Kurzgeschichten sind bereits fertig und der Rest ist auf der Zielgeraden. Alle wichtigen Neuigkeiten zum Buch erfährst Du immer hier auf der Seite. Um über Updates und News auf dem Laufenden zu bleiben, kannst Du auf meiner Seite bei Facebook den „Gefällt mir-Button“ drücken und mir bei Twitter folgen. Dort werden alle neuen Artikel dieser Seite verlinkt. Klicke einfach auf eine der Grafiken, um auf meine Profile zu kommen.

    Meine Seite bei Facebook
    Mein Profil bei Twitter
    Mein RSS-Feed

    Ich freue mich über reichlich Interaktion in den sozialen Netzwerken! Über die RSS-Grafik bekommst Du den RSS-Feed dieser Seite, den Du auch abonnieren kannst. Einen Feedreader gibt es z.B. in aktuellen E-Mail-Programmen oder als Desktoptool. Ferner können aktuelle Browser auch die Feeds lesen und darstellen.

    Mein erstes Buch kommt bald

    Nun habe ich neben TEA & TEA und Rock-Jazz-Pop den dritten Blog gestartet. Und wieder geht es um etwas ganz anderes, als bei den anderen beiden Seiten. Derzeit schreibe ich gerade an diversen Kurzgeschichten, die ich in Kürze als eBook veröffentliche werde. Somit bin ich zusätzlich zum Tee- und Musikexperten nun auch Autor!

    Autor Ausweis © Torsten Sukrow

    Das Buch wird Geschichten enthalten, wie sie jeder mehr oder weniger schon mal erlebt hat. Dabei treibe ich es jedoch manchmal auf die Spitze, wodurch alltägliches eine humoristische Seite bekommt. Das Buch werde ich bei Amazon als Kindle eBook veröffentlichen. Dabei wird es nach der Veröffentlichung eine Promotionphase geben, bei der das Buch für ein paar Tage gratis heruntergeladen werden kann. Folgt mir bei Twitter und/oder werdet „Fan“ auf meiner frisch eingerichteten Seite bei Facebook, um über die Publikation sowie die Gratisaktion informiert zu werden. In Kürze stelle ich hier auch das Buchcover vor…

    Bild: © Torsten Sukrow